aaGasträume zum Verweilen…
Anspruchsvolle Gastlichkeit – das hat im Hotel mehr als 100-jährige Tradition! Schon seit 1902 liegt dem Haus und seinen Besitzern das Wohl der Gäste am Herzen. Seit 1964 führt unsere Familie engagiert und von Herzen überzeugt die Gastfreundschaft im Hotel WALTRAUD fort.
„Gut ist, wer immer besser werden will“. Natürlich gewachsene Gastlichkeit erleben.
Stilvoll bayerisches Ambiente und gepflegte, moderne Gastlichkeit erwarten Sie im gemütlichen Jagdstüberl mit Kachelofen. Sonderwünsche: Wir erfüllen Sie Ihnen gerne.

aaOur hotel has been known for its hospitality...
... for more than 100 years. The guests´ well-being has been important to all owners since 1902. Our family has been committed to it since 1964. Experience naturally-grown hospitality. A traditional Bavarian atmosphere and neat modern hospitality expect you in our cosy “Jagdstüberl” with tiled stove. We will do our best to fulfil extra wishes.











aaFranz Marc Galerie, Kunstvoll geniessen…
An Hand von 6 Bildern, von denen einige als Originale im Kocheler Franz Marc Museum ausgestellt sind und erklärenden Texten, erleben Sie Franz Marcs Entwicklung in seiner Malerei von 1905 bis 1914. Als besonderes Erlebnis ist die von Wolfgang Roschlau stammende Replik (2003) mit Airbrushtechnik, des berühmten Bildes "Der Turm der blauen Pferde" in Originalgrösse als Wandbild zu sehen. Das Original wurde 1913 vollendet und auf verschiedenen Ausstellungen in ganz Deutschland gezeigt. Auf einem Transport wurde das Kunstwerk in einer Lagerhalle angebrannt.
Es ist seit 1945 verschollen.

aaFranz Marc Gallery: Enjoy artistically…
Experience Franz Marc´s artistic development between 1905 and 1914 among six copies of his work. Some originals can be seen in the local Franz Marc Museum. A special treat for art lovers is a replica made by Wolfgang Roschlau (2003) in airbrush technique: “The tower of the blue horses”. The original was completed in 1913 and shown in different exhibitions in Germany. The painting has been missing since 1945, after it was slightly burnt in a storehouse.











aaGartenterasse
an einem schönen Sommertag auf der Gartenterrrasse zu sitzen und die Berge auf sich wirken lassen. Heute von unten ... morgen vielleicht schon von ganz Oben. Natürlich können Sie auch auf unserer Gartenterrasse bei Kerzenschein einen guten Tropfen Wein den Tag ausklingen lassen. Endlich Zeit ... die Seele baumeln zu lassen.

aaGarden terrace
Enjoy a lovely summer day on our garden terrace with its inspiring alpine panorama. Tomorrow you might be on the top of the mountains….In the evening you can finish your day with candle light and a good glass of wine – time to lean back and relax.




a